Pressemitteilungen

1. Mai 2017
1. Mai 2017: Eintreten für soziale Gerechtigkeit

"Deutschland ist ein reiches Land, aber viele Menschen darin werden immer ärmer. Das ist ungerecht und unsozial“, so Frank Bsirske, Vorsitzender von ver.di, am „Tag der Arbeit“ in Wuppertal.

Weiterlesen
Meldung
Mitmachen beim Sprachcafé?!

Die GEW Bochum hat im letzten Frühjahr ein Sprachcafé für Geflüchtete initiiert, ab jetzt wieder donnerstags 17.00 Uhr

Weiterlesen
Remscheid
1. Mai 2017 Remscheid

„Wir sind viele. Wir sind eins.“ Die Remscheider-GEW zeigt Flagge und marschiert mit.

Weiterlesen
Neuss
1. Mai 2017

Demonstration mit musikalischer Begleitung durch das Jazzorchester "Muckefuck" mit anschließender Kundgebung auf dem Marktplatz

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2017
Soziale Spaltung überwinden – mit Bildung

Die Vorsitzende der GEW NRW, Dorothea Schäfer, war Hauptrednerin bei der traditionellen Maikundgebung in Unna. Knapp zwei Wochen vor der Landtagswahl war die Bildungspolitik Kernthema ihrer Rede.

Weiterlesen
Inklusion
Viele Eisbällchen für gute Inklusion

Bei der Eisaktion der GEW NRW stellen Besucher*innen ihr persönliches Eis aus Zutaten für gute Inklusion zusammen. In Dülmen gingen etwa 100 individuelle Eiskreationen über die Theke.

Weiterlesen
Friedenspolitik
Gewerkschafter*innen trotzen Konflikten

Seitdem der Krieg im Osten der Ukraine ausgebrochen ist, herrscht Funkstille zwischen der GEW NRW und der Donezker Bildungsgewerkschaft. Nun haben sich die Gewerkschaften in Moskau getroffen.

Weiterlesen
Parteiencheck
Honorarkräfte in der Weiterbildung

Landtagswahl 2017: In NRW finden sich, anders als im Saarland oder in Schleswig-Holstein, in den Wahlprogrammen der Parteien Aussagen zu den Honorarkräften in der Erwachsenenbildung.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Hochschulen brauchen bessere Grundfinanzierung

Die Arbeitsbedingungen für viele Hochschulbeschäftigte sind immer noch prekär. Promovierende bekommen nur Jahresverträge, Dauerstellen fehlen, aber es sind auch Erfolge zu verzeichnen.

Weiterlesen
Hochschule und Forschung
Hochschulen brauchen bessere Grundfinanzierung

Die Arbeitsbedingungen für viele Hochschulbeschäftigte sind immer noch prekär. Promovierende bekommen nur Jahresverträge, Dauerstellen fehlen.

Weiterlesen