Pressemitteilungen

Pressemitteilungen 2016
Know-how für Inklusion in Fachzentren bündeln

GEW NRW fordert institutionelle Einrichtung von Fachzentren für Inklusion, um Qualität sowie Arbeits- und Lernbedingungen an Schulen zu verbessern.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Lehrkräfte an Grundschulen besser bezahlen!

Anlässlich des Internationalen Frauentags setzt sich die GEW NRW für schulformunabhängige Bezahlungen ein.

Weiterlesen
Arbeitsplatz Schule
Mehrarbeit in Schulen

Mehrarbeit - rechtliche Grundlage - Unterrichtsausfall ja oder nein? - Wie wird verfahren? - Was ist Mehrarbeit? - Beteiligungsrechte bei Mehrarbeit - Wie wird Mehrarbeit bezahlt?

Weiterlesen
Arbeitsplatz Schule
Überlastungsanzeige

In der letzten Zeit erreichen Personalräte und die GEW vermehrt Anfragen von Kolleg*innen zum Thema „Überlastungsanzeige“. Mit diesem Info möchten wir Ihnen einige Informationen zum Thema anbieten.

Weiterlesen
Bildungspolitik in Wuppertal
Gerade saniert schon wieder umgebaut?

In einem Brief an den Schulausschuss schlägt die GEW vor, die Pläne für das Schulzentrum in Vohwinkel zu überdenken und die toll sanierten Räume für die Hauptschulen der Stadt zu erhalten.

Weiterlesen
Grundschule
Besoldung verfassungswidrig!

Im Lehrerausbildungsgesetz (LABG) NRW von 2009 wurde die bisher unterschiedliche Ausbildung auf gleichlange Bachelor- und Masterstudiengänge umgestellt.

Weiterlesen
Tarifpolitik
Der Drops ist noch nicht gelutscht

Mit dem vom Beamtenbund unterschriebenen Tarifvertrag werden die zentralen Forderungen der GEW nicht erfüllt.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Besoldung der Lehrkräfte in NRW verfassungswidrig

Ein im Auftrag der GEW NRW verfasstes Gutachten belegt teilweise verfassungswidrige Besoldung gleichwertiger Lehrämter. GEW fordert Korrektur.

Weiterlesen
Pressemitteilungen 2016
Tarifbeschäftigte fordern bessere Bezahlung

GEW NRW erneuert ihre Forderung nach einem Eingruppierungstarifvertrag, der die Bezahlung der Tarifbeschäftigten in den Schulen deutlich verbessert.

Weiterlesen
Bergische Schulpost
Neuregelung der Höchstaltersgrenze für die Verbeamtung

Am 30.12.2015 wurde folgende Änderung des Landesbeamtengesetzes veröffentlicht. Nunmehr darf in das Beamtenverhältnis auf Probe eingestellt werden, wer das 42. Lebensjahr noch nicht vollendet hat

Weiterlesen