Seminare des DGB-Bildungswerk NRW e.V. in Kooperation mit der GEW NRW

Das DGB-Bildungswerk NRW e.V. ist langjähriger Kooperationspartner des Projektes Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. Partner der Kooperation sind das Ministerium für Schule und Bildung NRW, das Netzwerk Schule ohne Rassismus und Schule mit Courage (SoR-SmC) sowie die beiden Träger der Landeskoordination SoR-SmC. Dies sind die Landeskoordination der Kommunalen Integrationszentren und die GEW NRW.

Die Seminarangebote des DGB-Bildungswerks NRW e.V. richten sich an Lehrkräfte, Schulsozialarbeiter*innen sowie pädagogisch Beschäftigte der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit.

Menschenrechtsbildung und Demokratieerziehung in der Schule und die pädagogische Arbeit gegen Rassismus und Diskriminierung sind unsere Themen. Die Seminare verstehen sich als Forum Wissen zu erweitern, Dialog und Austausch zu befördern, Reflexionen anzuregen sowie Handeln anzubahnen und zu begleiten.

Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen, auf viele interessierte Kolleg*innen und auf eine produktive Zusammenarbeit.

Apropos: Das DGB-Bildungswerk NRW e.V. bietet auch Inhouse-Qualifizierungen an. Gerne klären wir mit Ihnen zusammen, welche passgenauen Angebote wir Ihrer Schule machen können.
Hinweise zur Freistellungs- und Urlaubsordnung für Lehrkräfte: der Freistellungsratgeber

Die PDF als Download
Zum DGB-Bildungswerk NRW

Meldungen rund um die Fort- und Weiterbildung

Erwachsenenbildung
Erwachsenenbildung: Integration ist mehr als der Deutschkurs

Rund 70 Prozent der Geflüchteten kommen als Erwachsene in unser Bildungssystem. Für sie ist die Erwachsenenbildung die Anlaufstelle für den Zugang zu Teilhabe. Es geht um mehr als nur den Deutschkurs.

Weiterlesen
Lehrer*innenbildung
Start ins Referendariat: Jetzt gehts ans Eingemachte

Nachdem das Studium gemeistert ist, müssen auf dem Weg ins Referendariat noch ein paar bürokratische Hürden genommen werden. Um den Übergang zu erleichtern, kommt hier Teil zwei einiger Fragen.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Handeln für Menschenrechte

Die eigenen Rechte kennen und sich für die Rechte anderer einsetzen –Ziele von Menschenrechtsbildung im Unterricht. Wie das Thema Schüler*innen bestärken und begeistern kann, erklärt Jehan Abushihab.

Weiterlesen
Gleichstellung
Equal Pay Day: Gleiche Arbeit – gleiches Geld!

Noch immer klafft eine Einkommenslücke zwischen den Geschlechtern: der Gender Pay Gap. Grundsätzlich sind Berufe, die vorwiegend von Frauen ausgeübt werden, schlechter bezahlt.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Digitale Bildung und eine starke Gesellschaft

Bochumer Kongress – Runde zwei: Zentrale Herausforderung der Schulen wird in den nächsten Jahren die digitale Bildung sein. Zentrale Herausforderung der Gesellschaft ein interkulturelles Miteinander.

Weiterlesen
Bochumer Kongress 2017
Bochumer Kongress im Zeichen der Landtagswahl

Über 500 Teilnehmer*innen sowie Gäste aus Politik und Wissenschaft starteten am 3. März 2017 in bildungspolitische Diskussionen und Foren. Die bevorstehende Landtagswahl bestimmte die Themen.

Weiterlesen
Antirassismus
GEW NRW fördert Antirassismusarbeit

Das erfolgreiche Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ wird bis 2020 fortgeführt und ausgeweitet. Am 13. Februar 2017 beschlossen die NRW-Partner*innen eine gemeinsame Vereinbarung.

Weiterlesen
Hochschulinformationsbüros
Gibt‘s für ein Pferd eigentlich einen Sozialpunkt?

Nach dem Studium ist vor dem Referendariat! Die zweite Phase der Ausbildung stellt die Absolvent*innen vor ganz neue Herausforderungen. Ein paar Fragen werden in dieser Ausgabe zusammengetragen.

Weiterlesen
Antidiskriminierung
Gelebte Vielfalt und Integration

85 Prozent der Schüler*innen der Hufelandschule haben einen Migrationshintergrund. Es gibt Vorurteile gegen die Schule, dennoch bereichert das kulturelle Miteinander jedes Kind und auch die Eltern.

Weiterlesen
Landtagswahl
Landtagswahl 2017: Verantwortung tragen

Die Schulpolitik der rot-grünen Landesregierung war – anders als die ihrer Vorgänger – geprägt von Konsenssuche und Ermöglichungsstrategien. Doch es zeigte sich: Das hat Grenzen.

Weiterlesen